Pilgerfest in Bad Wilsnack : Eine Wanderung mit Theatereinlagen

von 22. August 2021, 16:26 Uhr

svz+ Logo
Auch der Wilsnacker Bürgermeister Hans-Dieter Spielmann (M.) spielt unterwegs Theater - als König Wenzel, der sich als Pilgerwirt niederlässt. Daneben seine Gattin alias Annette Schulz-Mack und Volker Geithe als Herzog von Görlitz.
Auch der Wilsnacker Bürgermeister Hans-Dieter Spielmann (M.) spielt unterwegs Theater - als König Wenzel, der sich als Pilgerwirt niederlässt. Daneben seine Gattin alias Annette Schulz-Mack und Volker Geithe als Herzog von Görlitz.

Wie lässt sich die Geschichte des Wallfahrtsortes Bad Wilsnack besser erzählen als bei einer Pilgerwanderung? Auch diesmal gab es Pilgertouren von Haaren aus - immer wieder unterbrochen durch kleine Theatereinlagen.

Bad Wilsnack | Not macht bekanntlich erfinderisch. So hat sich der Förderverein Wunderblutkirche in Bad Wilsnack bereits im letzten Jahr eine besondere Idee einfallen lassen, damit das traditionelle Pilgertheater, bei dem die Geschichte der Wallfahrt nach Bad Wilsnack anhand von historischen Figuren erzählt wird, auch unter Corona-Bedingungen dennoch stattfinden kan...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite