Juniorwahl in der Rolandstadt : Bei Perlebergs Gymnasiasten liegt die FDP vorn

von 26. September 2021, 14:16 Uhr

svz+ Logo
Wahlurne, Wahlkabinen und Wahlvorstand. Bei der Juniorwahl der Perleberger Gymnasiasten, läuft alles wie bei der richtigen Bundestagswahl ab.
Wahlurne, Wahlkabinen und Wahlvorstand. Bei der Juniorwahl der Perleberger Gymnasiasten, läuft alles wie bei der richtigen Bundestagswahl ab.

Im Rahmen der Juniorwahl waren die Schüler des Gottfried-Arnold-Gymnasiums zur Stimmenabgabe für den Bundestagswahlkreis 56 aufgefordert. Es gab eine hohe Wahlbeteiligung und einen klaren Sieger: die FDP.

Perleberg | Nicht Rot, nicht Grün, aber auch nicht blau, bei den Schülerinnen und Schülern des Gottfried-Arnold-Gymnasiums Perleberg hat die FDP sowohl bei den Erst- (22,53 Prozent) als auch bei den Zweitstimmen (37,09 Prozent) die Nase vorn. Die Gymnasiasten nahmen in diesem Jahr an der Juniorwahl teil, stimmten mit dem Originalstimmzettel für den Bundestagswahl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite