Perleberger Kinderklinik : Kinderklinik unter Handlungsdruck: Sie möchte wachsen

von 22. Juni 2021, 15:39 Uhr

svz+ Logo
Die Perleberger Kinderklinik braucht mehr Platz für ihre kleinen Patienten und deren Eltern.
Die Perleberger Kinderklinik braucht mehr Platz für ihre kleinen Patienten und deren Eltern.

Die Kinderklinik im Kreiskrankenhaus Perleberg soll wachsen. Sie braucht mehr Platz, unter anderem für Eltern-Kind-Zimmer. Doch es fehlt das Geld. Man hofft auf das Land, doch noch gibt es keine Hoffnung.

Prignitz | Weder die Räume noch die Ausstattung der Perleberger Kinderklinik entsprechen dem aktuellen Standard. Das Kreiskrankenhaus möchte das gerne ändern. „Die Planung für diese Station liegt 25 Jahre zurück. Das kann man nicht wegdiskutieren", sagt Geschäftsführer Karsten Krüger. Der Handlungsdruck nehme zu, weil die Patientenzahlen stetig stiegen. Mittlerw...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite