Öffentlicher Nahverkehr : Mehr Busse sind in der Prignitz nicht in Sicht

von 31. August 2021, 14:53 Uhr

svz+ Logo
Der Plus-Bus zwischen Wittenberge nach Lenzen fährt stündlich und zieht mehr Fahrgäste an.
Der Plus-Bus zwischen Wittenberge nach Lenzen fährt stündlich und zieht mehr Fahrgäste an.

Bis 2026 wird es wohl keine wesentlichen Veränderungen im Nahverkehr der Prignitz geben. Daran ändern auch Geldreserven des Landes nichts.

Prignitz | Keine zusätzlichen Busse, keine zusätzlichen Fahrten oder Verbindungen. Im Öffentlichen Nahverkehr des Landkreises stehen mittelfristig keine wesentlichen Veränderungen an. Das sagt der zuständige Sachbereichsleiter Andreas Much. Daran ändern wohl auch Geldreserven des Landes nichts. Von denen habe der Kreis offiziell nicht einmal Kenntnis, sagt Much....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite