Stadt und Händler gemeinsam : Neuer Pop-up-Store und Ladengalerie in Perleberg

23-11368046_23-66107915_1416392335.JPG von 18. Februar 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Demonstrieren Geschlossenheit: Händlerverein, Stadt und ihr Leerstandsmanager.
Demonstrieren Geschlossenheit: Händlerverein, Stadt und ihr Leerstandsmanager.

Perleberg macht die Innenstadt mobil. Händler und Stadt gründen Arbeitsgemeinschaft und wollen beim IHK-Wettbewerb punkten.

Ein Pop-up-Store – ein kurzfristiges Einzelhandelsgeschäft, das vorübergehend in leer stehenden Geschäftsräumen betrieben wird – soll entstehen. Mit diesem Projekt will die City-Initiative unterstützt von der Stadt am Wettbewerb der IHK zur Belebung der Innestädte teilnehmen. Sechs Monate könnte ein Gründer/eine Gründerin sich hier ausprobieren. Währen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite