Eisenbahnmuseum Wittenberge : Neue Partner für den Historischen Lokschuppen

von 20. August 2021, 11:15 Uhr

svz+ Logo
Die Eisenbahngesellschaft Potsdam unterstützte die Sommerdampftage im Historischen Lokschuppen.
Die Eisenbahngesellschaft Potsdam unterstützte die Sommerdampftage im Historischen Lokschuppen.

Der Historische Lokschuppen Wittenberge will mit neuen Partnern und Veranstaltungen neue Besuchergruppen ansprechen. Restauriert wird derzeit das wohl letzte erhaltene Fahrzeug der Prignitzer Kreisringbahn.

Wittenberge | Die blaue Diesellok war für die meisten Besucher der Sommerdampftage im Historischen Lokschuppen nicht das interessanteste Exponat. Aber ein sehr wichtiges für Brandenburgs größtes Eisenbahnmuseum. Denn im Gegensatz zu den sonst gezeigten Fahrzeugveteranen steht es im täglichen Dienstbetrieb. Die Lok gehört zur Eisenbahngesellschaft Potsdam, dem Nachb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite