Neue Teststelle in Wittenberge : „Lollitest“ für angenehme Corona-Tests

von 02. August 2021, 16:21 Uhr

svz+ Logo
Bei dem 'Lollitest' können die Testwilligen den Abstrich selbst entnehmen. Für 30 Sekunden wird der Test-Stab an der Mundschleimhaut gerieben. Nach 15 Minuten Wartezeit liegt das Ergebnis vor.
Bei dem "Lollitest" können die Testwilligen den Abstrich selbst entnehmen. Für 30 Sekunden wird der Test-Stab an der Mundschleimhaut gerieben. Nach 15 Minuten Wartezeit liegt das Ergebnis vor.

Seit Montag gibt es eine neue Corona-Teststelle in Wittenberge. Hier wird auch der sogenannte "Lollitest" angeboten, der für die Testwilligen deutlich angenehmer sein soll.

Wittenberge | Ein Testwilliger nach dem anderen betritt die Räumlichkeiten in der Rathausstraße 47 in Wittenberge. Hier befindet sich seit Montag eine neue Corona-Teststelle. Die Besonderheit: der „Lollitest“ wird angeboten. Kein unangenehmes Bohren in der Nase, keine darauffolgenden Niesattacken oder tränende Augen. Mit dem „Lollitest“ gehe die Testung viel ang...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite