Nasse Wohnung in Wittenberge : Betrunkener lässt Badewasser laufen

von 22. September 2021, 18:19 Uhr

svz+ Logo
Polizei und Feuerwehr müssen eine Wohnung aufbrechen, weil das Wasser läuft und der Eigentümer schläft.
Polizei und Feuerwehr müssen eine Wohnung aufbrechen, weil das Wasser läuft und der Eigentümer schläft.

Ein Betrunkener schläft, während sein Badewasser in die Wohnung der Untermieter läuft.

Wittenberge | Das Badewasser lief und lief, füllte die Wanne, lief über den Wannenrand, aber der 36-jähriger Wittenberger bekam davon nichts mit. Das Wasser tropfte schon von der Decke zweier Untermieter, aber er schlief noch immer auf seiner Couch, schildert die Polizei den nächtlichen Vorfall. Das Wasser lief weiter. Die Mieter klingelten stürmisch, klopften, abe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite