Marion-Etten-Theater aus Lindenberg : Ein Theater zum Selbermachen

von 16. März 2021, 11:41 Uhr

svz+ Logo
Claudia (l.) und Hans Serner präsentieren den selbst entwickelten Märchenschaukasten. Er soll unter anderem auf Weihnachtsmärkten zum Einsatz kommen.
Claudia (l.) und Hans Serner präsentieren den selbst entwickelten Märchenschaukasten. Er soll unter anderem auf Weihnachtsmärkten zum Einsatz kommen.

Das Marion-Etten-Theater hält sich derzeit mit besonderen Aktionen über Wasser - und plant bereits für den Sommer.

Lindenberg (Groß Pankow) | Im umgebauten Stall von Claudia und Hans Serner in Lindenberg (Gemeinde Groß Pankow) steht ein großer Holzkasten mit Glasscheibe. Wird die Kurbel an der Seite betätigt, beginnt Frau Holle, ihr Kissen auszuschütteln und Goldmarie fängt an zu tanzen. Als beim „Marion-Etten-Theater“ wegen des Corona-Lockdowns der Vorhang für Monate geschlossen blieb, hat...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite