Krankenhaus Perleberg : Klinik hält weiter Betten frei

23-11368050_23-66107917_1416392348.JPG von 03. Juni 2020, 08:00 Uhr

svz+ Logo
Die Innere Klinik I ist seit März für den Ernstfall vorbereitet und kann sofort als eine Quarantänestation für Corona-Patienten genutzt werden.
Die Innere Klinik I ist seit März für den Ernstfall vorbereitet und kann sofort als eine Quarantänestation für Corona-Patienten genutzt werden.

Weniger Patienten, weniger Operationen – aber Kreiskrankenhaus befürchtet keine wirtschaftliche Schieflage

Das Kreiskrankenhaus in Perleberg hatte in den vergangenen Wochen einen Einbruch bei den Patientenzahlen und bei den Operationen. In beiden Bereichen liegt der Rückgang bei rund 30 Prozent, sagt Geschäftsführer Karsten Krüger. Ursache sei die Corona-Pandemie mit ihren unterschiedlichen Auswirkungen. Finanzielle Einbußen überschaubar Es mussten Betten f...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite