Corona in der Prignitz : Krankenhaus Perleberg darf nicht impfen

von 15. Februar 2021, 15:54 Uhr

svz+ Logo
Pflegekräfte müssen an Perleberg vorbeifahren und sich in Kyritz impfen lassen.
Pflegekräfte müssen an Perleberg vorbeifahren und sich in Kyritz impfen lassen.

Das Kreiskrankenhaus in Perleberg will Mitarbeiter von ambulanten Pflegediensten impfen. Das darf es aber nicht.

Prignitz | Es hätte eine Erfolgsgeschichte werden können. In dieser Woche beginnen Corona-Impfungen für Mitarbeiter der ambulanten Pflegedienste. Das Kreiskrankenhaus Perleberg möchte sie impfen, darf es aber nicht. Das Potsdamer Gesundheitsministerium hat das zunächst untersagt. Die Pflegekräfte müssen ins Impfzentrum nach Kyritz fahren. Das Ministerium begründ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite