Kirchengemeinde Kletzke : Kletzker Pfarrhaus öffnet sich mit neuer Küche dem Dorf

von 06. Juli 2021, 12:47 Uhr

svz+ Logo
Christine Streese in der neuen Küche des Pfarrhauses. In der Hand die ersten gerahmten Fundstücke der Zeitungen aus dem Jahr 1905, die sich unter den Tapeten befanden.
Christine Streese in der neuen Küche des Pfarrhauses. In der Hand die ersten gerahmten Fundstücke der Zeitungen aus dem Jahr 1905, die sich unter den Tapeten befanden.

Der Gemeindekirchenrat verschönert nach und nach das alte Pfarrhaus. Jüngstes Projekt ist der Einbau einer Küche. Künftig sollen die Räumlichkeiten auch für Feierlichkeiten vermietet werden.

Kletzke | Christine Streese, die Vorsitzende des Kletzker Gemeindekirchenrates zeigt sich zufrieden. Endlich gibt es eine große Küche im alten Pfarrhaus. „Dank einer Spende der Familie Nunez aus Potsdam, konnten wir unser Vorhaben, hier eine Küche zu installieren, realisieren“, erzählt sie. Die Potsdamer Familie hat private Kontakte in das Dorf, und so erfüllte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite