Kinderoper in Groß Pankow : Mal eben die Märchenwelt retten

von 29. September 2021, 12:50 Uhr

svz+ Logo
Schulkinder der 3. und 4. Klasse machen aktiv bei der Oper mit - hier in der Szene mit der Schneekönigin.
Schulkinder der 3. und 4. Klasse machen aktiv bei der Oper mit - hier in der Szene mit der Schneekönigin.

Die Welt der Märchen ist durcheinandergeraten, und ein verschrobener Erfinder will sie retten. Das ist der Stoff der Kinderoper "Es war einmal...", die am Mittwoch an der Groß Pankower Grundschule aufgeführt wurde.

Groß Pankow | Professor Zacharias Zauberkobel hat ein besonderes Hobby: Er liebt Märchen über alles. Dazu hat er eine besondere Erfindung gemacht, ein Märchenexplorations-Zauberbuch. Eines Abends kommt plötzlich eine gestiefelte Katze aus diesem Buch. Moment mal: Handelt das Märchen nicht vom gestiefelten Kater? Da wird dem Professor klar: Die Märchenwelt ist durch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite