Projekte in Wittenberge : Kinder- und Jugendcampus an der Nedwigstraße geplant

von 09. März 2021, 11:46 Uhr

svz+ Logo
Noch zeigt sich die Nedwigstraße zumeist leer und eher abweisend.
Noch zeigt sich die Nedwigstraße zumeist leer und eher abweisend.

Die Nedwigstraße in Wittenberge könnte Kern eines Kinder- und Jugendcampus werden.

Wittenberge | Noch ist die Nedwigstraße eine von vielen Straßen in Wittenberge. Meist ist sie wenig belebt, wirkt dadurch eher abweisend. Geht es nach den Plänen der Stadtverwaltung, soll sie zur Spielstraße und damit zum verbindenden Element eines Kinder- und Jugendcampus werden. Denn sie verbindet mit der Schillerstraße und dem Platz vor der Jahn-Grundschule viel...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite