Jugendclub Glöwen : Die Ängste der Jugend

von 17. Januar 2021, 18:00 Uhr

svz+ Logo
Bettina Muxfeld vor dem geschlossenen Jugendclub in Glöwen.
Bettina Muxfeld vor dem geschlossenen Jugendclub in Glöwen.

Um Kontakte zu vermeiden, sind auch die Jugendclubs geschlossen. Das geht an den Jugendlichen nicht spurlos vorbei.

Glöwen | Es ist ungewöhnlich ruhig im Jugendclub Glöwen. Keine kiechernden Jugendlichen auf den Sofas im Aufenthaltsraum, keine Wettkämpfe am Billardtisch und auch in der Küche ist niemand zu finden, der einen Snack zubereitet. Coronabedingt ist der Club geschlossen. "Zwar hätten wir die Jugendlichen bis 14 Jahre betreuen können", sagt Cornelia Päts, die in de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite