Hebammen in der Prignitz : Nestwärme lässt jedem Kind sein Tempo

von 13. Mai 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Sandra Meier und Nicoll Telschow (vorne im Bild) betreiben in der Wittenberger Bahnstraße 5 die Hebammenpraxis „Nestwärme“.
Sandra Meier und Nicoll Telschow (vorne im Bild) betreiben in der Wittenberger Bahnstraße 5 die Hebammenpraxis „Nestwärme“.

Sandra Maier und Nicoll Telschow laden Schwangere und junge Mütter zu Plaudercafés ein.

Wenn in den letzten Jahren über Hebammen gesprochen wurde, ging es meist um verschlechterte Rahmenbedingungen, fehlenden Nachwuchs oder aufhörende Geburtshelferinnen. „Die ständig steigenden Haftpflichtprämien und hoher Aufwand für Dokumentationen sind ein Problem für freiberufliche Hebammen“ sagen Sandra Maier und Nicoll Telschow von der Wittenberger...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite