Bundesligist in Wittenberge : HSV-Handballer absolvieren Trainingslager auf der Alten Ölmühle

von 09. Juli 2021, 13:13 Uhr

svz+ Logo
Die Mannschaft des HSV Hamburg feiert den Aufstieg in die Bundesliga.
Die Mannschaft des HSV Hamburg feiert den Aufstieg in die Bundesliga.

Der Bundesliga-Aufsteiger HSV Handball absolviert im August ein Trainingslager in Wittenberge. Für die Hamburger ist es nach 2015 der zweite Besuch in der Prignitz. Im Moment läuft die Suche nach Testspielgegnern.

Wittenberge | Es hat ihnen scheinbar gut gefallen. Die Handballer des Hamburger SV werden im August zum zweiten Mal nach 2015 ein Trainingslager in Wittenberge absolvieren. Vom 17. bis 20. August auf der Alten Ölmühle ihr Quartier beziehen und die vielfältigen Trainingsmöglichkeiten in der Elbestadt nutzen. Um sich auf die Bundesligasaison 2021/22 vorzubereiten. De...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite