Gemeinden gegen Kirchengesetz : Groß Leppiner Gemeindekirchenrat fordert Gesetzesablehnung

von 10. August 2021, 16:38 Uhr

svz+ Logo
Die Mitglieder des Gemeindekirchenrates Groß Leppin Sylvia Zimmermann, Fritz-Heinz Ernst, Beate Scheel und Christin Jörend (v.l.n.r.) lehnen das neue Kirchengesetz strikt ab.
Die Mitglieder des Gemeindekirchenrates Groß Leppin Sylvia Zimmermann, Fritz-Heinz Ernst, Beate Scheel und Christin Jörend (v.l.n.r.) lehnen das neue Kirchengesetz strikt ab.

Ein weiterer Gemeindekirchenrat hat sich gegen das Körperschaftsgesetz der Evangelischen Landeskirche ausgesprochen. Die Groß Leppiner Kirchengemeinde lehnt eine Zusammenlegung mit anderen Gemeinden ab.

Groß Leppin | In den Prignitzer Kirchengemeinden wird das Körperschaftsgesetz der Evangelischen Landeskirche heftig debattiert. Immer mehr Gemeindekirchenräte sprechen sich gegen eine Zwangsfusion aus, wollen eigenständig bleiben. Jetzt auch der in Groß Leppin. Gespannt wie sich die Synodale entscheiden Im Herbst soll nun die Landessynode über Mindestgliederz...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite