Perleberg/Bad Wilsnack : Granaten aus Zweitem Weltkrieg gesprengt

von 25. März 2021, 17:39 Uhr

svz+ Logo
Einsatzkräfte des Kampfmittelbeseitigungsdienstes, der Perlebeger Ortsfeuerwehr und des Perleberger Ordnungsamtes am Mittwochabend vor Ort bei der Fundstelle.
Einsatzkräfte des Kampfmittelbeseitigungsdienstes, der Perlebeger Ortsfeuerwehr und des Perleberger Ordnungsamtes am Mittwochabend vor Ort bei der Fundstelle.

In einem Waldstück bei Perleberg mussten am Mittwochabend Granatenreste gesprengt werden.

Perleberg | Am Mittwochnachmittag gegen 16.30 Uhr rückten gleich mehrere Einsatzkräfte in ein Waldstück zwischen Perleberg und Bad Wilsnack aus. Dort waren mehrere Granaten aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt worden. Einige von ihnen seien transportfähig gewesen, andere mussten vor Ort beseitigt werden, berichtet Christopher Martin, zuständig für Feuer- und Katast...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite