Ortsbeirat Glöwen : Ein Dorf macht Inventur

von 21. April 2021, 16:11 Uhr

svz+ Logo
Blick in die Glöwener Bahnhofstraße. Hier, wie in allen anderen Straßen, wird alles erfasst, von den Einwohnern über den Häusertyp, in dem sie wohnen bis hin zur vorhandenen Infrastruktur.
Blick in die Glöwener Bahnhofstraße. Hier, wie in allen anderen Straßen, wird alles erfasst, von den Einwohnern über den Häusertyp, in dem sie wohnen bis hin zur vorhandenen Infrastruktur.

Glöwener Ortsbeirat will eine Ist-Analyse und diese den amtlichen Statistiken entgegenstellen.

Glöwen | Glöwens Ortsvorsteher Christopher Teschner hat seine Ortsbeiratskollegen von der Landinventur überzeugt. „Wir wissen selbst, dass Statistiken nicht das reale Bild darstellen, nicht wirklich zeigen, wie es in unseren Dörfern aussieht", erklärt er das Vorhaben. Im Nachbarland Mecklenburg-Vorpommern laufe das Projekt recht erfolgreich. Da hat das Thünen-...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite