Erneuerte Friedhofssatzung : Gemeinde Karstädt will Grabstellenangebot erweitern

von 20. August 2021, 12:55 Uhr

svz+ Logo
Neben den klassischen Gräbern und den Urnengräbern soll es künftig auf Friedhöfen in der Gemeinde Karstädt, da wo es möglich ist auch Baumbestattungen und Erdrasenwahlgrabstätten geben.
Neben den klassischen Gräbern und den Urnengräbern soll es künftig auf Friedhöfen in der Gemeinde Karstädt, da wo es möglich ist auch Baumbestattungen und Erdrasenwahlgrabstätten geben.

Die Gemeinde Karstädt beabsichtigt, eine größere Vielfalt an Bestattungsformen anzubieten.

Karstädt | Die Urnengemeinschaftsgräber auf den Friedhöfen in der Gemeinde Karstädt werden sehr gut angenommen, wie Gudrun Ahlisch, im Ordnungsamt für die Friedhöfe zuständig, den Mitgliedern des Bau- und Ordnungsausschusses mitteilt. Doch sie sagt auch ganz deutlich: „Wir müssen handeln und auch weitere als die bisher angebotenen Bestattungsformen ermöglichen“,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite