Bundestagswahl : Weniger Wahllokale in der Gemeinde Karstädt

von 01. März 2021, 13:28 Uhr

svz+ Logo
Wenn nicht 50 Wahlberechtigte bei der Bundestagswahl in einem Wahllokal ihre Stimme abgeben, kann das Wahlgeheimnis nicht mehr gewahrt bleiben.
Wenn nicht 50 Wahlberechtigte bei der Bundestagswahl in einem Wahllokal ihre Stimme abgeben, kann das Wahlgeheimnis nicht mehr gewahrt bleiben.

In der Gemeinde Karstädt wird es zur Bundestagswahl nur 16 Wahllokale geben. Das Wahlgeheimnis muss gewahrt bleiben.

Karstädt | Die Bundestagswahl am 26. September wirft in der Gemeinde Karstädt bereits ihre Schatten voraus. Sie wird ein Wahlkreis, wie bei vorherigen Wahlen auch. Doch im Herbst wird sich die Anzahl der Wahlbezirke, die identisch mit den Wahllokalen sind, von den bisherigen 20 auf 16 reduzieren. Das beschlossen die Gemeindevertreter auf ihrer Sitzung. Allerding...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite