Fußball-Kreisoberliga : Drei Teams jagen Kicker des Spitzenreiters Pankower SV

von 05. Januar 2022, 18:05 Uhr

svz+ Logo
Der Pankower Routinier Sylvio Münch  (M., hier im Testspiel bei Eiche 05 Weisen) erzielte in bislang sieben Einsätzen vier Treffer für den Kreisoberliga-Spitzenreiter.
Der Pankower Routinier Sylvio Münch (M., hier im Testspiel bei Eiche 05 Weisen) erzielte in bislang sieben Einsätzen vier Treffer für den Kreisoberliga-Spitzenreiter.

In der Fußball-Kreisoberliga kämpft derzeit ein Quartett um den Platz an der Sonne. Ganz oben thront der Pankower SV Rot-Weiß mit 23 Punkten aus zehn Spielen. Ein Trio iist dem Tabellenführer aber dicht auf den Fersen

Prignitz | Auf den Fußballplätzen der Region ruht derzeit noch der Spielbetrieb: Die vom Fußball-Landesverband Brandenburg (FLB) in Abstimmung mit seinen Kreisen und dem Krisenstab verkündete Corona-Pause ist eigentlich beendet. Seit dem 1. Januar dürfte offiziell wieder gespielt werden. Erste Testspiele auf Landesebene sind für den 8. Januar angemeldet. Der ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite