Neugestaltung des Geländes : Funktionalität und Lebensqualität im Wittenberger Bahnhofsumfeld

von 17. Oktober 2021, 15:14 Uhr

svz+ Logo
Im Bereich der Fahrradständer mit der dahinter liegenden Parkfläche könnte das neue Parkhaus am Wittenberger Bahnhof entstehen.
Im Bereich der Fahrradständer mit der dahinter liegenden Parkfläche könnte das neue Parkhaus am Wittenberger Bahnhof entstehen.

Drei Planungsbüros beschäftigten sich mit der Umgestaltung des Bahnhofsviertels in Wittenberge. Mehr Grün, Neubauten, Park- und Radhaus, aber auch die Verbindung zur nördlichen Bahnstraße und zur Elbe spielt eine Rolle.

Wittenberge | Der Wittenberger Bahnhofsvorplatz präsentiert sich recht eintönig, die Parkplätze für 250 Autos tun ihr übriges dazu. Die triste Weiterführung der Goethestraße am stillgelegten Magdeburger Gleis Richtung Lokschuppen und nördlicher Bahnstraße laden auch nicht gerade zum Flanieren ein. Und überhaupt sei der Zugang zur Innenstadt recht unüberschaubar. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite