Ortsdurchfahrt Postlin : Zwangspause beim Straßenbau

von 12. Januar 2022, 14:36 Uhr

svz+ Logo
Die Fahrbahndecke ist im Zuge der Sanierung im Kreuzungsbereich L13/L131 in Postlin entfernt worden.
Die Fahrbahndecke ist im Zuge der Sanierung im Kreuzungsbereich L13/L131 in Postlin entfernt worden.

Seit Mitte November laufen die Bauarbeiten an der Ortsdurchfahrt Karstädt im Bereich Postlin. Doch jetzt gibt es eine Zwangspause. Schuld hat der Winter.

Karstädt | Die Warnbaken stehen entlang der Straße, die Fahrbahndecke ist weg, am Rande der Straße sind bereits die neuen Randsteine aufgetürmt - der Kreuzungsbereich der L13/L131 in Postlin ist seit Mitte November im wahrsten Sinne des Wortes eine Großbaustelle, die sich vom Ortseingang Postlin aus Richtung Dallmin - Petrus-Kregenow-Straße - bis Karstädter Stra...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite