Friedhof Ferbitz : Wohin mit dem Friedhofsabfall?

von 09. April 2021, 12:09 Uhr

svz+ Logo
Ein Schild am Eingang verweist auf den fehlenden Komposthaufen auf dem Ferbitzer Friedhof.
Ein Schild am Eingang verweist auf den fehlenden Komposthaufen auf dem Ferbitzer Friedhof.

Der Friedhof in Ferbitz hat seit letztem Jahr keine Abfallgrube mehr. Besucher sollen den Unrat selbst entsorgen.

Ferbitz | "Die anfallenden Abfälle bei der Grabpflege sind mitzunehmen. Jegliches Ablegen von Resten und Müll ist untersagt!" Gezeichnet: Der Kirchenrat. - Diese Mitteilung finden Besucher des Ferbitzer Friedhofes beim Betreten des Geländes vor. Eine Anordnung, die auf Unverständnis stößt. "Ich verstehe nicht, wie man von älteren Leuten so etwas verlangen ka...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite