Fördermittelbescheide sind da : 4,4 Millionen Euro für Wittenberge

svz+ Logo
Ines Jesse, Thomas Kuss vom Landesumweltamt und Bürgermeister Oliver Hermann.
Ines Jesse, Thomas Kuss vom Landesumweltamt und Bürgermeister Oliver Hermann.

Ines Jesse, Staatssekretärin des Ministeriums für Infrastruktur und Landesplanung in Brandenburg, übergab zwei Fördermittelbescheide in Höhe von rund 4,4 Millionen Euro an Bürgermeister Oliver Hermann.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
17. Mai 2019, 05:00 Uhr

Die Mittel werden für die geplante Umgestaltung des Clara-Zetkin-Parks sowie den Ausbau des Hochwasserschutzes im Bereich der Elbstraße bereitgestellt („Der Prignitzer“ berichtete). Für die Neugestaltung ...

ieD ieMltt ewrend frü edi npgetela gtUumtsgenla des n-rraPtaleias-kCZk wesoi den bsuAua dse eshahwzuroeHcsstsc mi icheBre rde bErßlstea titeeletrgebls („Der nei“trirzPg re.tceie)htb rüF die eaueuNtgtslgn sde Prk,as rtdeki hwiczsne iuGsmmyan dnu rgbeePrleer rSßte,a htesen tFdtörlrmiee onv udrn ,115 Meinnlilo oEur zru gruVn.üegf ieD tSdta slltet uereaßmd ttliiengmEe ni ehHö nov eürb  042001 ruEo zru runüV.fgeg rüF dei mseaßmrwnhaocaH,ehns ibe der nrdu 005 eetMr srseazwhdcstwcunoHah eerrhttci wnrdee ,enlols ellestn dre iprehseuäoc sFdno frü aonirelge klnitwcEung (RE)FE ndu das Ldan rBgndanbeur 38, ilonlMnie Euor zu üVufegn.rg Beedi nhMeanaßm beegnnni im Hbesrt edsise seJa.hr

rnesteiele:W Die grrPteizin funkutZ denalhvrte

zur Startseite