Fehlende Baugrundstücke : Berge will Bauland schaffen

von 22. März 2021, 16:12 Uhr

svz+ Logo
Bald könnte zwischen Gartenweg und Parchimer Straße in Berge ebenfalls ein solches Schild stehen.
Bald könnte zwischen Gartenweg und Parchimer Straße in Berge ebenfalls ein solches Schild stehen.

Die Gemeinde Berge will Bauland erschließen und hat einen Bebauungsplanentwurf aufgestellt, der im Amt einzusehen ist.

Berge | In nordöstlicher Lage von Berge zwischen, Gartenweg und Parchimer Straße, will die Gemeinde Berge auf dem Gemeindeland Baugrundstücke schaffen. „Wir haben Anfragen, aber keine Bauplätze mehr in Berge. Wir wollen auf einem etwa rund 10.000 Quadratmeter großen Areal Bauland schaffen. Dort könnten etwa sechs bis acht Grundstücke entstehen", erklärt Bürge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite