Es grünt in Wittenberge : Hängender Garten am Stern wurde neu bepflanzt

von 27. Mai 2021, 10:31 Uhr

svz+ Logo
Von einer Hebebühne aus wurde die Bepflanzung ergänzt.
Von einer Hebebühne aus wurde die Bepflanzung ergänzt.

Die Bepflanzung des hängenden Gartens in Wittenberge ist ergänzt worden. Zuvor waren die Bewässerungsrohre ausgetauscht worden

Wittenberge | Mitarbeiter des Wittenberger Stadtbetriebshofes haben den hängenden Garten am Stern neu bepflanzt. Zuvor fand Anfang April der Rückschnitt der Pflanzen statt. Neu gepflanzt wurden jetzt insgesamt siebzig Schafgarben, dreißig Gänsekressen, fünfzig Alpenastern, fünfzig Waldbeeren, fünfzig Purpurglöckchen und einhundert Pflanzen der Sorte Fingerkraut. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite