Gesundheitsamt bestätigt : Erster Coronafall in Prignitz - Betroffener in Quarantäne

svz+ Logo
Corona-Test: Die Abstrichstäbchen mit dem Schleim der Patienten werden auf das Virus untersucht.
Corona-Test: Die Abstrichstäbchen mit dem Schleim der Patienten werden auf das Virus untersucht.

Die betroffene Person ist symptomfrei und muss nicht im Krankenhaus behandelt werden. Sie war zuvor in Tirol gewesen.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11368050_23-66107917_1416392348.JPG von
18. März 2020, 15:49 Uhr

Das Prignitzer Gesundheitsamt bestätigt den ersten Coronafall. Es liege seit Mittwochmittag der Amtsärztin ein positiver Abstrich vor. Die betroffene Person sei symptomfrei und müsse nicht im Krankenhaus ...

Das rtPrniegiz sttGeuishemnda esbtäitgt ned etrsne .aolrofnCal Es eilge seit twMitigtotamhc edr mnirszAätt nei iseivrtpo sAricbth orv. ieD ebtrofefen esoPnr sei ptmsoifremy ndu süesm cthni mi snnuKekaahr ahenbldet ew.dren Sie tsi ni leurihähsc ännaau.etrQ ieD efftonbeer nsPeor ebfined cihs srebeit seti aMontg in uäntnQreaa hcna red ckürRhke uas r.terTir/lÖcihsoe Sei rwa ma encnoehedW tmi ereni ieknelner afsuBlelhgsetsc rweet,gusn in erd schi nei nifirrtieze Insases n.fedab

iaUgnngbhä ndova iefebdnn hisc mi nidkseLar hreeerm irngriPezt in ihhseculrä atäuraneQn hone nnhgseeiecemaw scbhsAseiirtg.nebr ieS nwear Rekrcührek aus ioibtinesgeR.ke

leAl elcklg nuwkauenEtlniten mzu ianvurCoors denfni iSe ni uremnes Letrevicik udn fua nueresr eDsoisreiste.

zur Startseite