Freibad Karstädt : Endlich gibt es ein warmes Schwimmbecken

von 10. Mai 2021, 15:42 Uhr

svz+ Logo
Kein Bibbern mehr für Groß und Klein: Karstädts Freibad wird seit diesem Jahr beheizt. Schwimmmeisterin Manuela Rozycki greift ins 29 Grad warme Wasser.
Kein Bibbern mehr für Groß und Klein: Karstädts Freibad wird seit diesem Jahr beheizt. Schwimmmeisterin Manuela Rozycki greift ins 29 Grad warme Wasser.

Das Wasser im Karstädter Freibad wird seit Anfang Mai beheizt. Nun wartet das Bad auf das Ende des Lockdowns.

Karstädt | Das wunderschön gelegene Areal des Freibades in Karstädt sieht wie immer einladend aus. Doch noch ist es nicht soweit, dass sich die Tore öffnen dürfen. Auch hier steht der Corona-Lockdown im Weg. Dennoch bewegt sich im Freibad seit drei, vier Wochen einiges. Die Becken sind geschrubbt, die Umrandung von Unkraut befreit, der Rasen gemäht und der neue ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite