Elblandfestspiele 2019 : Komplimente für das Lichtkonzept

svz+ Logo
Das Lichtkonzept bei den 20. Elblandfestspielen in Wittenberge erhielt von Besuchern viele Komplimente. Es wurden zwölf, statt bislang vier Projektionsscheinwerfer eingesetzt.
Das Lichtkonzept bei den 20. Elblandfestspielen in Wittenberge erhielt von Besuchern viele Komplimente. Es wurden zwölf, statt bislang vier Projektionsscheinwerfer eingesetzt.

Besucher loben die Beleuchtung bei den Elblandfestspielen.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
17. Juli 2019, 20:00 Uhr

Blaues Licht projiziert auf die historischen Gebäude der Alten Ölmühle. Neben dem Programm auf der Bühne war in diesem Jahr auch die Beleuchtung abseits von Kim Fisher und Co. ein Highlight für sich. „Ein...

Bauels hciLt jpitrzerio fua ide osrthehinics Gbdäeeu red enAlt elüm.Ölh enbNe dme Pgmrmaro fua rde enhBü awr in emdies rhaJ uahc eid gBuncleueht stsiabe onv Kmi iseFhr nud oC. ine thgiHlghi rüf ihs.c hf„inEac nru ö,csh“n tleobn glchie ehrreme heucersB edi uigsagthLttclne red .20 lfedilnpsteaEbesl ma gnnngaeever ednhWnceeo geneegürb rnseeur eniugZt. Es sei adrnes dun ssereb lsa ni ned reegvgeannn ernJah .nsewgee Da behna ise icnht Unrc.eth

mI rleVgihec umz rnvegngenea hrJa uwrde gisneei tneg.a aDs eitesgättb cauh rDik eHiolh,wer tuolteinoPdkrresi eThkinc reeegbnüg nrruese ndeotiRa.k r„iW nhbea uthcield hmre eecbelwhig rjitriefoeenwsknohsePcr ,geesn“etizt so ehiHeol.wr ttSat eriv im rrVoah,j renwa es unn 51. iBe esnied snesal hsic dceirevehsen Fbrane dnu tutkenrurS einenl.ltes hAcu dei tvseerenebrs LDE encrehFfcsirhälenew rüf ied suesdnnlgaetuhsacuFa wedner ide eZuscauhr .rmneebke seeiD nemnha cuha sda lmuPkbiu ah.wr

So unvretmeet amechn erLse tiehrn ned nebalu eabnFr auf dme räGemue erd e,mhlÖül sad oLgo der lbEe cedeetnnk uz knn.neö i„rW tlowlne ni mdseei haJr eid nheüB easwt evenacenhrfi ndu rfüad ads iLtch hluidtec rkeäsrt ni edn eMpuitlntkt “nslele,t krertäl rde urtilkdeonrsPiteo hT.ieckn rüF dei tuuegcnlheB lanthciervrwto enarw eziw hnrcea.nmFä Eeinr vom brb dnu rniee mvo uaioetksrmntoPd der sbilefedla,nEseltp ynnaD eT.kmsao

eseDri ateht orhrve dei ötikgih,eMcl in asd kPo-Mriasrmumg inöruinzhhene ndu eid lceuetughBn na atTk, tyumshhR nud xTte red ereLid eaunnzsps.a Dmta„i sda oithetkpnczL hnoc ersebs uz dme apsst, aws afu red Beühn enoebtg r,id“w so o.lweheHir sDsa ads eeun letstcngkBeuophnzeu imeb uiblmuPk so tgu amnaekn rtfue :ihn Es„ ist nei eutgs Gühl,fe nenw asd mmspuinelZsea nvo Muisk dun tciLh nde rhucuseZa eeurrt“f. ucAh ürf ads säcneth raJh erwed die gBeulhctuen tdnecsnpeher ntr.kciwelweittee

zur Startseite