Elbgarten Wittenberge : Auch im Winter gibt's zu tun im Garten an der Elbe

von 29. November 2021, 11:37 Uhr

svz+ Logo
Das die kleine Anhöhe auch früher schon als Ausblickspunkt genutzt wurde, davon zeugt noch der Stuhl.
Das die kleine Anhöhe auch früher schon als Ausblickspunkt genutzt wurde, davon zeugt noch der Stuhl.

Die Mitglieder des Elbgarten-Vereins wollen die Struktur des Geländes erhalten und nutzen, was bereits da ist. Was sie genau vorhaben und was bereits geschehen ist, erfahren wir auf einem Rundgang über das Gelände.

Wittenberge | Jetzt, wo es auf die Winterruhe zugeht, ist das Gelände des Elbgartens am Wittenberger Klärenweg nicht wiederzuerkennen. Denn ein Mitarbeiter der Stadt hat auf weiten Flächen das Gras heruntergeschnitten, drei Pferde, die zwischenzeitlich hier untergebracht waren, hatten ihr Übriges getan. Was sich sonst noch in den letzten Monaten getan hat, erzählt ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite