Neue Ideen fürs Elbe Valley : Frank Riedel will den Marktwagen fürs Vierländereck

von 07. April 2021, 10:25 Uhr

svz+ Logo
So wie Sandra Beyer (r.) vom Ziegenhof Kunow könnte bald auch ein Stand mit Salzwedeler Baumkuchen auf dem Perleberger Markt stehen. Dann würde nicht nur Bürgermeisterin Annett Jura (l.) staunen.
So wie Sandra Beyer (r.) vom Ziegenhof Kunow könnte bald auch ein Stand mit Salzwedeler Baumkuchen auf dem Perleberger Markt stehen. Dann würde nicht nur Bürgermeisterin Annett Jura (l.) staunen.

Perleberger Kulturbereich hat Ideen für Projekt "Elbe Valley". Marktwagen soll Prignitzer Produkte anbieten.

Perleberg | Baumkuchen aus Salzwedel auf dem Perleberger Wochenmarkt? Warum eigentlich nicht? Schließlich ist die Altmark unsere Nachbarregion. Deren Spezialitäten sollten es doch über die Elbe schaffen und das hiesige Angebot bereichern. Und andersrum genau so. Das ist nur eine Idee von vielen, die Frank Riedel vom Kulturbereich der Stadt Perleberg den Organisat...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite