Einheit besiegt Veritas 5:3 : Frederik Töpfers Abschiedsspiel in zwei Trikots und mit Spalier

von 03. Juli 2021, 17:31 Uhr

svz+ Logo
Der Perleberger Lukas Schulze (24) eröffnete mit diesem Treffer den Torreigen beim 5:3 (3:0)-Erfolg des SSV Einheit im Test gegen Veritas Wittenberge/Breese.
Der Perleberger Lukas Schulze (24) eröffnete mit diesem Treffer den Torreigen beim 5:3 (3:0)-Erfolg des SSV Einheit im Test gegen Veritas Wittenberge/Breese.

Acht Tore, Emotionen und ein Spalier: Einheit Perleberg gewann das Abschiedsspiel für den nach Wittenberge zurückgekehrten Frederik Töpfer gegen den FSV Veritas 5:3. Die 210 Zuschauer erlebten eine kurzweilige Testpartie

Perleberg | Es war die perfekte Inszenierung auf einer perfekten Bühne. Beim Abschiedsspiel für Frederik Töpfer, der nach fünf Jahren beim Fußball-Landesligisten SSV Einheit Perleberg jetzt zu Veritas Wittenberge/Breese zurückkehrte, wurde den Fans einiges geboten. Die für ein Testspiel erstaunliche Kulisse von 210 Zuschauern erlebte im Perleberger Jahnsportpark ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite