Wittenberge : Kultur- und Schulausschuss diskutiert über Neubau der Albert-Schweitzer-Schule

von 19. August 2021, 13:39 Uhr

svz+ Logo
Wo genau die Erweiterung der sonderpädagogischen Schule im Landkreis erfolgen wird, ist derzeit Gegenstand der Diskussion
Wo genau die Erweiterung der sonderpädagogischen Schule im Landkreis erfolgen wird, ist derzeit Gegenstand der Diskussion

Die Anzahl der Schüler mit Förderbedarf in der Prignitz steigt stetig. Die Albert-Schweitzer-Schule in Wittenberge benötigt daher dringend größere Räumlichkeiten. In Frage kommt ein Neubau in Nähe des Hospizes.

Wittenberge | Die Zahl der Schüler mit sonderpädagogischem Förderschwerpunkt steigt in ganz Brandenburg. Das schlägt sich auch in der Prignitz nieder. In der Wittenberger Albert-Schweitzer-Schule werden derzeit etwa 90 Schüler unterrichtet. 2014 waren es noch 49. Für die Schule in Trägerschaft des Landkreises ist daher eine Erweiterung unabdingbar. Die Frage ist nu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite