Die Prignitz impft : 13 Prozent sind geimpft

von 01. April 2021, 14:13 Uhr

svz+ Logo
Das Kreiskrankenhaus hat in dieser Woche Senioren geimpft.
Das Kreiskrankenhaus hat in dieser Woche Senioren geimpft.

Nach drei Monaten Impfkampagne sind etwa 13 Prozent der Prignitzer einmal geimpft.

Prignitz | Rund 13 Prozent der Prignitzer haben eine Erstimpfung gegen Corona erhalten. Dem Landkreis sind 9006 Erstimpfungen bekannt, sagt Marcus Bethmann, Sachbereichsleiter Katastrophenschutz. Dazu kommen Prignitzer, die sich in Kyritz und anderen Zentren sowie in benachbarten Bundesländern haben impfen lassen. Eine kreisweite Übersicht gebe es nicht, da das ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite