Bands von hier : Count It All As Lost: Zwischen Hardcore und Melodie

von 19. März 2020, 20:00 Uhr

svz+ Logo
'Count It All As Lost' sind Andreas Bauer, Steven Anders, Tobias Kaschull, Tobias Jerye und Fabio Brezmann (v.l.n.r)
"Count It All As Lost" sind Andreas Bauer, Steven Anders, Tobias Kaschull, Tobias Jerye und Fabio Brezmann (v.l.n.r)

Was für Musik dröhnt in der Prignitz aus den Kellern und wer bedient die Instrumente? Wir nähern uns der Musik aus der Region und präsentieren Bands von hier. Heute: "Count It All As Lost".

Perleberg | Der Proberaum, in dem „Count It All As Lost“ spielen, hat eine lange Geschichte, die bis Anfang der 2000er Jahre zurückreicht - wenn nicht noch länger. Plakate längst vergangener Konzerte, zusammengetragene Möbelstücke und eine stattliche Schallisolierung an dem einzigen Fenster des Kellerraums zeugen davon. Perleberger Bands wie „Blackminded“ und die ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite