Neuer Deich ist fertig : Breese ist jetzt vollständig vor erneutem Hochwasser geschützt

von 04. Juni 2021, 10:06 Uhr

svz+ Logo
Der neue Deich bei Breese.
Der neue Deich bei Breese.

Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hat am Freitag den neuen Hochwasser-Deich bei Breese übergeben.. Er hat mehr als zwei Millionen Euro gekostet. Damit ist das Deichsystem um Breese fertiggestellt.

Breese | Während der Verkehr bereits floss, hat Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) am Freitag den neuen Hochwasser-Deich bei Breese übergeben. Er ist über einen Kilometer lang, reicht vom Ortsausgang Breese bis zur Stepenitz-Brücke bei Weisen und hat rund 2,15 Millionen Euro gekostet. Auf seiner Krone verläuft die erneuerte Kreisstraße. Der Deich ist der l...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite