Abschied in Wittenberge : Coworking Space zieht ins TGZ

von 19. Juni 2020, 18:44 Uhr

svz+ Logo
Noch ist der Space im TGZ leer, zeigt Christian Fenske.
Noch ist der Space im TGZ leer, zeigt Christian Fenske.

Zum 30. Juni endet die zweite Projektphase „Summer of Pioneers“. Coworking Space und Stadtsalon Safari haben eine Zukunft.

Noch ist die Halle im TGZ leer. Bald werden hier die Büromöbel aus dem Coworking Space der Ölmühle stehen und zum gemeinsamen, digitalen Arbeiten einladen. Am 30. Juni endet die zweite Projektphase von „Summer of Pioneers“. Coworking soll weiter in der Prignitz möglich bleiben. Thema Kurzzeitmiete steht im Raum „Den Effekt, die kreative Szene aus der R...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite