Prignitz hat höchste Zahlen : Heftiger Corona-Ausbruch in Kita Kehrberg

von 06. August 2021, 14:17 Uhr

svz+ Logo
In der Kita Kehrberg gibt es einen Coronaausbruch. Erzieher und Kinder sind infiziert.
In der Kita Kehrberg gibt es einen Coronaausbruch. Erzieher und Kinder sind infiziert.

Ein einziger Corona-Hotspot lässt die Corona-Zahlen in der Prignitz in die Höhe schießen. Aus der Kita in Kehrberg werden elf weitere Fälle gemeldet. Es drohen Einschränkungen.

Prignitz | Ein einziger Corona-Hotspot und drei Tage genügen, um die Prignitz an die Spitze der Neuinfektionen in Brandenburg zu katapultieren. Mit den heute 13 gemeldeten Neuinfektionen hat der Landkreis die meisten Corona-Fälle in ganz Brandenburg. Hauptgrund dafür ist ein Ausbruch in der Kita Kehrberg. 13 Kinder und vier Erzieher infiziert Bereits am Mi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite