Corona-Modellregion : Prignitz will Test-Projekt für Wittenberge und Perleberg

von 28. März 2021, 14:44 Uhr

svz+ Logo
Analog zu Tübingen könnte es auch in der Prignitz ein Modellprojekt mit Schnelltests geben.
Analog zu Tübingen könnte es auch in der Prignitz ein Modellprojekt mit Schnelltests geben.

Wittenberge und Perleberg wollen gemeinsam eine Corona-Modellregion werden. Der Landkreis unterstützt das Vorhaben.

Prignitz | Neuinfektionen steigen, die dritte Corona-Welle tobt, Ausgangssperren sind im Gespräch. Doch zeitgleich wollen fast alle Bundesländer Modell-Regionen mit Testprojekten ermöglichen. Brandenburgs Landesregierung könne sich sechs solcher Modellregionen vorstellen. Die Prignitz bekundet Interesse. "Wir sammeln Ideen, arbeiten an einer Projektskizze...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite