Corona-Management in Sadenbeck : Ein eigenes kleines Impfzentrum für die Senioren-Residenz

von 06. April 2021, 10:07 Uhr

svz+ Logo
Einrichtungsleiter Adrian Zechser hat früher selbst im OP gestanden und ist mit Hygienemaßnahmen vertraut.
Einrichtungsleiter Adrian Zechser hat früher selbst im OP gestanden und ist mit Hygienemaßnahmen vertraut.

Die Senioren-Residenz in Sadenbeck baute ihre eigene Impfstation auf und hat dort bereits hunderte Personen geimpft.

Sadenbeck | Das kleine Örtchen Sadenbeck sechs Kilometer nordöstlich von Pritzwalk. Ein Hort der Stille und Friedlichkeit. Rings herum nur Felder, Wald und Windräder. Dass das Virus seinen Weg in diese Abgeschiedenheit finden würde, stand nicht zu vermuten. Und dennoch waren die Vorsichtsmaßnahmen, welche die Senioren-Residenz-Prignitz sich selbst auferlegt hatte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite