CDU will Geld für den Sport : Prignitzer Sport darf auf Geld hoffen

von 31. Mai 2021, 13:14 Uhr

svz+ Logo
Veritas würde wie alle anderen Prignitzer Vereine auch, von der Förderung profitieren.
Veritas würde wie alle anderen Prignitzer Vereine auch, von der Förderung profitieren.

Für jedes der 9000 Vereinsmitglieder sollen einmalig vier Euro gezahlt werden. Unbürokratisch und ohne Antragstellung. So will es die CDU-Kreistagsfraktion.

Prignitz | Die CDU-Fraktion will die Prignitzer Sportvereine finanziell unterstützen, geplant ist eine Einmalzahlung: vier Euro pro Vereinsmitglied. Der Antrag soll auf der Kreistagssitzung am 10. Juni gestellt werden. Zu einer ersten Abstimmung darüber war es im Kreisausschuss nicht gekommen. Der Fraktionsvorsitzende Christian Steinkopf hatte den Antrag kurzfri...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite