Brand bei der Ernte : Mähdrescher brennt auf Luggendorfer Feld aus

von 08. August 2021, 11:11 Uhr

svz+ Logo
Den Totalschaden  des Mähdrescher können die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren nicht verhindern.
Den Totalschaden des Mähdrescher können die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren nicht verhindern.

Fünf Feuerwehren werden am Sonnabendnachmittag zu einem Einsatz nahe Luggendorf gerufen. Bei der Getreideernte ist ein Mähdrescher in Brand geraten. Es entsteht ein Sachschaden von 440.000 Euro.

Luggendorf | Am Sonnabendnachmittag gegen 14.30 Uhr kam es erneut zu einem Feldbrand in der Prignitz. Wie die Polizeinspektion Perleberg mitteilt, geriet auf einem Getreideschlag nahe der Ortslage Luggendorf (Gemeinde Groß Pankow) ein Mähdrescher in Brand. „Der Fahrer des Mähdrescher war beim Drusch von Getreide. Im Vorgewende drehte er den Mähdrescher um zur M...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite