Dachziegelwerk Karstädt : Braas produziert im Jahr bis zu 30 Millionen Dachziegel

von 18. August 2021, 18:40 Uhr

svz+ Logo
Werkleiter Hans-Peter Fester zeigt Landrat Torsten Uhe und dem Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Brandenburg, Steffen Kammradt (v.l) einen Dachziegel, der noch nicht gebrannt ist.
Werkleiter Hans-Peter Fester zeigt Landrat Torsten Uhe und dem Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Brandenburg, Steffen Kammradt (v.l) einen Dachziegel, der noch nicht gebrannt ist.

Für seinen 100. Unternehmensbesuch hat sich der Prignitzer Landrat Torsten Uhe das Dachziegelwerk in Karstädt ausgesucht.

Karstädt | Acht Modelle unter anderen vom Flachziegel bis Doppelmuldenziegel in Rot, Braun oder auch Anthrazit und Schwarz fertigt das Dachziegelwerk Karstädt an, bekannt unter dem Namen Braas, das seit 2017 zur BMI Group gehört. „Für Karstädt ist das gängigste Modell der Turmalin“, erklärt Werkleiter Hans-Peter Fester. Insgesamt produzieren die Karstädter rund ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite