Hochwasserschutz : Neuer Elbdeich soll die Altstadt von Wittenberge besser schützen

von 19. August 2021, 15:39 Uhr

svz+ Logo
Der neue Elbdeich in Wittenberge.
Der neue Elbdeich in Wittenberge.

Umweltminister Axel Vogel (Grüne) hat in Wittenberge einen neuen Elbdeich übergeben. Die Anlage erhöht die Sicherheit der Altstadt. Zugleich können Teile für Veranstaltungen genutzt werden.

Wittenberge | Umweltminister Axel Vogel hat am Donnerstag den neuen Elbdeich in Wittenberge übergeben. Die Hochwasserschutzanlage erhöht die Sicherheit der Altstadt einschließlich der Zufahrt zum Nedwighafen und des Betriebsgelände des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes. Bei dieser gemeinschaftlichen Baumaßnahme des Landesamtes für Umwelt Brandenburg (LfU), der S...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite