Beachvolleyball Prignitz : Spitze in Mixed-Rangliste hart umkämpft

von 09. August 2021, 16:30 Uhr

svz+ Logo
Luc Nadolny (r.) bei einem Angriffsschlag. Bei Halbzeit der Prignitzer Beachvolleyball-Rangliste liegt er in der Einzelwertung bei der Jugend auf Platz 2.
Luc Nadolny (r.) bei einem Angriffsschlag. Bei Halbzeit der Prignitzer Beachvolleyball-Rangliste liegt er in der Einzelwertung bei der Jugend auf Platz 2.

Bei Halbzeit der Prignitzer Beachvolleyball-Rangliste führen bei den Herren die Vorjahressieger Christoph Rogner/Tim Stuttkewitz. Im Mixed-Wettbewerb liefern sich gleich drei Paare an der Spitze ein spannendes Duell.

Prignitz | Bei Halbzeit der V+R-Bank Beachvolleyball-Rangliste liegen in der Konkurrenz der Herren Christoph Rogner/Tim Stuttkewitz mit 59 Punkten an der Spitze. Maik Dieckmann/Matthias Besancon folgen mit 44 Zählern auf Platz zwei vor Christian Greve/Andreas Kohls (24). Bislang gingen 51 Duos an den Start. In der Einzelwertung führt Maik Dieckmann (63). Mit ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite