Autowerkstätten in der Prignitz : Aufträge brechen massiv weg

von 05. April 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Noch hat er genug zu tun: Jens Pella in seiner Autowerkstatt in Wittenberge.
Noch hat er genug zu tun: Jens Pella in seiner Autowerkstatt in Wittenberge.

Auto- und Zweiradwerkstätten in der Prignitz haben deutliche Umsatzeinbußen. Viele Betriebe bereits in Kurzarbeit

Im Innenhof von Jens Pellas Autowerkstatt stehen derzeit noch einige Autos, die auf eine Reparatur warten. „Derzeit haben wir noch viele Großprojekte, unter anderem Motorinstandsetzungen“, erzählt der Inhaber von „Auto komplett“ in der Wittenberger Rathausstraße. Über mangelnde Arbeit kann er sich momentan noch nicht beklagen. Doch auch er spürt bereit...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite