Anreise zum Impfzentrum : Ein langer Weg für die Spritze

von 06. Januar 2021, 22:00 Uhr

svz+ Logo
_202101061709_full.jpeg

Im Februar soll das Impfzentrum in Kyritz eröffnen. Der Weg bis zu der Spritze ist lang.

Kyritz/Prignitz | Das Impfen gegen das Corona-Virus hat begonnen. Die Prignitz soll kein Impfzentrum bekommen. So hat es die Landesregierung entschieden. Der Landkreis hatte vergeblich für Perleberg geworben, auf lange Anfahrzeiten hingewiesen. Der Ruf verhallte. Die Prignitzer sollen ins Impfzentrum nach Kyritz fahren, das erst am 4. Februar öffnet. Was die Fahrt mit ö...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite